Eine der hochwertigsten Rebsorten Deutschlands kultivieren wir auf dem Buntsandstein des ältesten Terrassenweinberges an Saale und Unstrut, dem 1080 erstmals erwähnten Gosecker Dechantenberg. Die Aromen reichen von filigranen Pfirsichnoten über lebhafte Mineralnuancen bis zu vollreifen Früchten. Das harmonische Spiel von dezenter Süße und erfrischender Säure bestimmt diesen Wein. Er wird somit zum finessenreichen Begleiter der modernen Küche.